Gedicht Verse Anna Faltin


Eistropfen


Verse
© Anna Faltin

Wie viele

verblasste Bilder
verklungene Melodien
vergangene Lieben
vertrauliche Zwiegespräche
vergebliche Hoffnungen
vertane Zeit
verzweifelte Gedanken

    Versuchungen
       Verwünschungen
          Verfluchungen

Habt Ihr unsterblich gemacht!?

***

Dieses Gedicht ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Rechteinhaber.

***

Das Gedicht „Weihnachtsgruß“ von Anna Faltin findet sich in dem Buch
Weihnachten
Weihnachten
Weihnachtsgeschichten und Weihnachtsgedichte
Hrsg. Ronald Henss
Illustrationen Hilde Bergmann
ISBN 978-3-939937-09-8

***

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: